Service-Guide ist:

  • neutral und unabhängig
  • auf deutschsprachige Kfz-Halter ausgerichtet
  • zahlreiche Kfz-Marken
  • mit Vertragswerkstätten
  • großes Leistungsangebot
  • Kfz-Halter orientiert und anwenderfreundlich
Home / Oft gestellte Fragen (FAQ's) / Gewährleistung in Tschechien

Gewährleistung in Tschechien

In Tschechien ist die Gewährleistung wie folgt geregelt:

Bei einem Rechtsgeschäft zwischen Werkstatt und Konsument, sind die Werkstätten gem. § 620 tsch. ABGB verpflichtet auf Ersatzteile eine Gewährleistungsfrist von 24 Monaten einzuräumen. Für Reparaturen sowie für Ersatzteile, die im Rahmen einer Autoreparatur eingebaut werden, gilt gem. § 654 tsch. ABGB eine Gewährleistung von 3 Monaten.

Rechtsgeschäfte zwischen Unternehmern werden durch das tsch. HGB geregelt. Das tschechische Handelsgesetzbuch bestimmt keine gesetzliche Gewährleistungsfrist; die Gewährleistungsfrist wird durch die getroffene Vereinbarung der Vertragspartner bestimmt.

Viele Werkstätten räumen längere Gewährleistungsfristen ein, als die gesetzlich vorgeschriebenen. Am besten, Sie fragen in Ihrer Werkstatt nach, welche Gewährleistungsfrist Ihnen eingeräumt wird.

Werbung

Abbildung_Werbespalte_Logos_V12.jpg